sl3 sl3 sl3 sl2 sl4

Aktuelles

Museumeröffnung und 1. Oldschool Skiausflug 2015

Ende Februar 2015 wurde mit dem Oldschool Skiausflug die Eröffnung des Skimuseums gefeiert. Die anwesenden Skienthusiasten waren alle im Retro-Stil gekleidet und mit alten Holzski und Stöcken ausgerüstet, manche von ihnen auch mit Ski und Stöcken, die in der Skiwerkstatt von Tirza hergestellt wurden. Zuerst haben die Teilnehmer eine 7km lange Tiefschnee Ski-Wanderung unternommen: Skimuseum -  archelogisches Denkmal von staatlicher Bedeutung Jāņakmens (Janis-Stein) – Mežrūži – Skimuseum. Nachdem das große Feld durchquert wurde, haben die Teilnehmer den Bulliņi-Wald erreicht, wo die vom Mārcis Mūrnieks vorab aufgestellten Marderfallen inspiziert wurden. Danach – nach 3 km – haben alle Teilnehmer Jāņakmens (Janis-Stein) erreicht, auf dessen Rücken mehrere Fotos zum Andenken gemacht wurden. Auf dem Weg zum Haus Mežrūži hat die Expedition waldreiche Landschaften genossen und als schlussendlich das Haus erreicht war, wurde die Gruppe von anderen Teilnehmern des Skiausflugs, welche die kürzere Route (3km) vorgezogen haben, mit heißem Tee empfangen. Nach einem lustigen Zusammensein und kurzer Erholung machten sich die Teilnehmer auf den weiteren Weg. Mehrere Stunden später, von vielen neuen Eindrücken geprägt und in bester Laune kehrten alle ins Skimuseum zurück.

Im Anschluss daran folgten offizielle Ansprachen und Gratulationen. Vom Telemark-Skiexperten Hrn. Dainis Pūka hat das Skimuseum ein besonderes Geschenk bekommen – ein ganz seltenes Paar Telemarkski, die in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts in der Skifabrik „Tiling“ hergestellt wurden. Nach dem feierlichen Durchtrennen der roten Schleife und bei Gesang des Tirza-gebürtigen Opernsängers Mariss Vētra fand die Besichtigung der Museumexposition statt. Danach wurde den Gästen eine auf Feuer gekochte, leckere Suppe als Mittagessen angeboten, welches von der Aufführung maskierter Mummenschanze begleitet wurde. Nach dem Mittagessen begann die Vorlesung von Hrn. Dainis Pūka über die Abfahrtsskitechnik - Telemark. Etwas später und auf der nächstgelegenen Hügelspitze wurde das Telemarken in der Praxis demonstriert und es fanden die ersten Probeabfahrten der Teilnehmer statt. Nach dem Trainieren der Beine und Füße am Hügel haben die Härtesten noch den Telemarkfilmabend besucht. Auf die Allerstärksten wartete im Haus „Kalna Lieldakari“ eine heiße Sauna.

So endete der erste Oldschool Skiausflug und die Eröffnung des Skimuseums. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns schon auf den Oldschool Skiausflug 2016!

 

KONTAKTI

 

 

 

© Copyright - Nils Treijs, 2016